Herzlich Willkommen auf meinem Blog

Ich heiße Nina, bin 35, und Stuttgarterin. Eigentlich komme ich aber aus dem schönen hohen Norden, aus Schleswig-Holstein - dort wo die Luft noch klar ist und sich Fuchs und Hase abends Gute Nacht sagen. Nun bin ich aber schon seit über 7 Jahren in Stuttgart und fühle mich hier heimisch und sehr wohl. 

 

Meinen Blog betreibe ich nur nebenbei zu meinem Hauptberuf, der so gar nicht kreativ ist. Eher sogar ziemlich trocken würden wohl die Meisten sagen. 

 

Ich habe schon immer, sei es im Studium oder auch danach, nebenbei gearbeitet oder mich mit anderen Projekten beschäftigt. So kam mir auch die Idee mit den Zaubertüten. Ich war auch der Suche nach einem persönlichen Geschenk. Am Besten eines mit einem Foto. Die gängigen Fotogeschenke waren mir aber zu langweilig (kennt ja auch schon jeder und sind keine Überraschung mehr). So kam mir die Idee, ein Foto auf eine Butterbrottüte zu drucken. Die Tüte kann man anschließend als schönes Windlicht aufstellen. Nach etlichen Versuchen und langem Suchen nach einem Spezialdrucker hat es dann irgendwann geklappt und ich hielt meine erste Zaubertüte in den Händen. So nahm der Begriff und die Idee der "Zaubertüte" seinen Lauf. 

 

Kochen, Backen und Essen sind ebenfalls Dinge, die ich gerne mache. Gesunde, ausgewogene Ernährung ist mir bzw. uns sehr wichtig. Das wird auch abends in der Küche so umgesetzt. Da ich immer nach interessanten und besonderen Zutaten Ausschau halte, kommen manchmal wirklich verrückte Gerichte auf den Teller. Auch am Wochenende darf ein leckerer Kuchen nicht fehlen.

 

Die Gerichte sind natürlich nicht immer alle frei von mir erfunden. Teilweise hole ich mir Inspirationen in den unzähligen guten Kochzeitschriften, die es mittlerweile gibt, oder lese andere tolle Foodblogs. Da kann es sein, dass ich auch einfach mal ein Rezept eins zu eins nachkoche. 

 

So, nun wünsche ich Dir ganz viel Spaß beim Lesen meines Blogs, beim Nachkochen und beim Entdecken der Zaubertüte. 

 

Viele liebe Grüße, 

Nina