Quinoapfanne mit Artischocken und Rucola auf Tomatensugo

Zutaten für 2 Personen

  • 150g bunter Quinoa, nach Anleitung gekocht
  • 1 Dose (400g) Kidneybohnen
  • 1 Dose (400g) geschälte Tomaten
  • 1 Glas Artischockenherzen
  • 1 Bund Rucola
  • 1 rote Zwiebel, in feine Ringe geschnitten
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer, Zucker
  • Pflanzenöl

 

 

 

 

 

Zubereitung

  • Pflanzenöl in einer mittelgroßen Pfanne heiß werden lassen und Zwiebeln darin glasig andünsten
  • Tomatenmark dazugeben und kurz mit andünsten. Anschließend die Dose Tomaten zugeben und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Alles ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  • Während das Tomatensugo köchelt die Bohnen in einem Sieb abgießen und abspülen. Den Rucola putzen und ggf. in mundgerechte Stücke schneiden. Die Artischockenherzen abgießen und ggf. halbieren.
  • Eine große Pfanne mit Pflanzenöl erhitzen und die Artischocken darin anbraten. Wenn die Artischocken Farbe bekommen haben, die Bohnen zugeben und kurz mitbraten. Anschließend den gekochten Quinoa zugeben und heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Quinoa-Pfanne vom Herd nehmen und den Rucola untermischen. 
  • Das Quinoagemüse auf dem Tomatensugo anrichten.