Zucchini-Spaghetti mit Avocado-Pesto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Zucchini
  • 2 Avocado
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • ca. 25g Pinienkerne
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 1 Handvoll gerocknete Tomaten, kleingeschnitten
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

 

 

Zubereitung:

  • Die Zucchini mit dem Spiralschneider zu Spaghettis schneiden
  • Das Avocadofleisch zusammen mit dem Knoblauch, den Pinienkernen, dem Basilikum und dem Zitronensaft in einem Gefäß pürieren. 
  • Anschließend das Olivenöl, Salz und Pfeffer unterrühren. Bei Bedarf noch mehr Zitronensaft oder Salz und Pfeffer zugeben.
  • Die Zucchini-Spaghetti in einer Pfanne nur kurz garen, da sie sonst zu weich werden. 
  • Die Spaghetti mit dem Pesto mischen und die getrockneten Tomaten untermengen.