Käsekuchen mit Kirschen und weißer Schokolade

Sommerzeit ist Kirschenzeit! In diesem Jahr gibt es sehr viele und gute Kirschen. Daher lag es nahe, einen leckeren Kirschkuchen zu backen. Da Früchte in Kombination mit Käsekuchen immer sehr gut harmonieren und ich auch noch eine Tafel weiße Schokolade zu Hause hatte, entstand die Idee dieses tollen Kuchens. Da die Kirschen nur kurz aufgekocht werden, bleiben sie schön frisch, knackig und aromatisch. 

Zutaten für eine Kastenform 

 

Für den Boden

  • 150g Vollkornkekse
  • 70g Butter oder Margarine

Für die Käsemasse

  • 500g Magerquark
  • 250g Schmand
  • 150g weiße Schokolade
  • 4 Eier
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Für den Kirschbelag

  • 500g frische Süß-Kirschen 
  • 200ml Kirschsaft
  • 1 Päckchen roter Tortenguss

Sonstiges

  • Kastenform (ca. 30 x 11,5cm)
  • Gefrierbeutel
  • Backpapier

 

Zubereitung

 

Für den Boden

  • Die Form mit etwas Butter oder Margarine einfetten.
  • Die Kekse in einem Gefrierbeutel zerkleinern.
  • Die Butter oder Margarine in einem kleinen Topf bei geringer Temperatur schmelzen. Die zerkrümelten Kekse dazugeben und zu einer einheitlichen Masse vermengen.
  • Den Boden in die Kastenform geben und etwas andrücken. 

 

Für die Käsemasse

  • Den Backofen auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  • Die weiße Schokolade grob zerkleinern und in einem kleinen Topf bei geringer Temperatur schmelzen. 
  • Den Magerquark zusammen mit dem Schmand, dem Zucker, dem Vanillezucker und den Eiern zu einer gleichmäßigen Masse mit dem Rührgerät vermischen. Die geschmolzene Schokolade dazugeben und unterrühren. 
  • Die Käsemasse auf den Boden geben und im vorgeheizten Backofen ca. 40min backen. Den Backofen ausschalten und den Kuchen darin langsam auskühlen lassen, anschließend herausnehmen.

Für den Kirschbelag

  • Die Kirschen entsteinen.
  • Aus dem Kirschsaft und dem roten Tortenguss nach den Zubereitungshinweisen den Guss kochen. Die entsteinten Kirschen untermischen, kurz mitkochen lassen und vom Herd nehmen.
  • Den Kuchen vorsichtig aus der Kastenform lösen und in eine Servierschale stellen. Die Kirschen auf dem Kuchen verteilen und erkalten lassen.