Rhabarberkuchen mit Vanillepudding und Streusel

Rhabarber ist im Mai und Juni eines meiner Lieblingsgemüse! Ja, Du liest richtig. Rhabarber ist tatsächlich ein Gemüse und kein Obst! Mit seinem leicht säuerlichen Geschmack lässt er sich hervorragend mit Vanillepudding kombinieren. So auch in diesem Kuchen. Wenn der Kuchen noch einen Tag durchzieht, schmeckt er noch aromatischer. 

Zutaten für eine Springform mit 28cm Durchmesser

 

Für den Teig

  • 100 Margarine oder Butter
  • 80g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 70g Schmand
  • 170g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Für den Vanillepudding

  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Zucker
  • 380ml Milch
  • 130g Schmand

 

Für den Rhabarber-Belag

  • 1kg Rhabarber
  • 3 EL Zucker

 

Für die Streusel

  • 100g Zucker
  • 200g Mehl
  • 1 Packchen Vanillezucker
  • 150g Butter oder Margarine

 

Zusätzlich

  • Springform 28cm Durchmesser
  • Backpapier
  • Fett für die Form 

 

 

Zubereitung

  • Zunächst den Rhabarber schälen und in ca. 1cm große Stücke schneiden. Die Rhabarberstücke in einem Sieb mit ca. 3 EL Zucker bestreuen und ziehen lassen.
  • Die Springform mit Backpapier auslegen und mit etwas Margarine einfetten. Den Backofen auf 180Grad (Umluft) vorheizen.
  • Für den Teig die Margarine mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen, nach und nach die Eier zugeben und ebenfalls schaumig schlagen. Den Schmand unterheben. Zum Schluss das Mehl und das Backpulver unterrühren. 
  • Den Teig in die vorbereitete Springform geben und im heißen Backofen ca. 15min. vorbacken. Danach aus dem Backofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Während der Backzeit kann der Vanillepudding vorbereitet werden: Das Puddingpulver mit 2 EL Zucker mischen und 6 EL von der Milch dazugeben und glattrühren. Die restliche Milch in einem Topf aufkochen. Sobald die Milch kocht, den angerührten Pudding dazugeben, nochmals aufkochen lassen und rühren. Den Pudding vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Anschließend den Schmand unterrühren und weiter abkühlen lassen.
  • Für die Streusel Mehl zusammen mit dem Zucker, der Margarine und dem Vanillezucker solange kneten bis Streusel entstehen. 
  • Auf den etwas abgekühlten, vorgebackenen Kuchenboden den Vanillepudding geben. Mit den Rhabarberstücken belegen und anschließend die Streusel darüber verteilen. Im heißen Backofen bei 180Grad (Umluft) ca. 40mn. backen.